Ceres lite

 
Ceres & Ceres lite sind die zurzeit fortschrittlichsten, innovativsten und komplettesten Urodynamik-Systeme auf dem Markt!

Sowohl in der Handhabung als auch bei der Installation stellt es für den Anwender des Ceres lite ein neues Niveau an Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität dar. Ein Maximum an Flexibilität erlaubt es, Studien, Analysen und Auswertungen den Bedürfnissen der Anwender anzupassen.

Aufgrund der verfügbaren Technologie können mit dem Ceres lite folgende Anwendungen durchgeführt und Schnittstellen genutzt werden:


Uroflowmetrie
- kabellose Kommunikation erlaubt bequemes Arbeiten und die Wahrung der Privatsphäre auch mit EMG

Zystometrie
- Füllung und Entleerung.
- integrierte Pumpe und Volumensensor
- Compliance und Druck-/Flußmessung
- ICS, Schafer Et Abrams-Griffiths Nomogramme als Auswertung

Video-Urodynamik (optional)
- analoge oder digitale Eingangssignale
- digitale Echtzeitaufnahme und -wiedergabe
- BNC und USB Anschluss

DOWNLOAD
Flyer im "pdf" Format (Deutsch)

Urethradruckprofil
(optional)
- Ruhe und Stress.
- umfangreiche Analyse einschließlich Drucktransmission
und Depressionsauswertung
- hochempfindliches EMG. (optional)
- kabellos (Bluetooth)
- Beckenboden-Rehabilitations-Software.
- Biofeedback (optional) - EMG - Biofeedback
- Biofeedback mit Druck (Luftballon)

Anorektale Monometrie-Software (optional)
- 5 Druckkanäle
- integrierter Druckluftkompressor
- Fußpedal, um Hände frei zu haben
- schrittweise Eingabeaufforderungen, um Benutzer durch Untersuchungsprozess zu führen

Benutzerdefinierte Berichte
basierend auf Microsoft® Word sind eine unbegrenzte Anzahl von Druckvorlagen möglich (inklusive integriertem PDF-Konverter).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schnittstellen
- Ceres lite erlaubt es dem Benutzer das Hospital Information System (HIS, z.B. HL7) zu integrieren. Die optionale DICOM-Technologie erlaubt DICOM-standardisierte Arbeitslisten und DICOM-Archive zu nutzen.

Sicherheit (N.D.L.)
Wiest Uropower Ltd.  hat die N.D.L.-Technologie entwickelt. N.D.L.-Technologie erlaubt es, Daten wiederherzustellen, wenn Messungen nicht gespeichert wurden. Echtzeit-Datenverarbeitung und Onlinespeicherung geben zusätzliche Sicherheit im Datenmanagement.

Datenbank
- Ceres lite benutzt Microsoft® SQL als Datenbank. Microsoft® SQL ist im Verlauf der Jahre als die fortschrittlichste Datenbank auf dem Markt weiterentwickelt worden, die es dem Benutzer erlaubt, ein Backup manuell oder automatisch und flexibel durchzuführen. Eine intelligente Patientensuche erlaubt es, Untersuchungsdatensätze schneller zu finden und zu bearbeiten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Niederlassung in Potsdam. >>